Münchner Altstadt-Rundgang

In der pulsierenden Metropole entdecken wir Spuren der ersten Stadtväter, das Leben im Mittelalter mit seinen Traditionen und Bräuchen. So ziehen wir entlang der ehemaligen Stadtmauern und lauschen spannenden, lustigen und kuriosen Geschichten.

Wo und wie entstanden die sagenhaften und liebenswürdigen Kirchen mit ihren Glocken, die auch schon mal ein Eigenleben hatten. Vorbei an Märkten, auf denen die fahrenden Händler ihre Waren feilboten, Nachtquartier bezogen und Handwerker sich mit ihrem Können verewigten.

 

Mehr Informationen zu dieser Führung durch Münchens Altstadt


München Highlights

Pltzl Hofbräuhaus Sightseeing Munich Münchens Sehenswürdigkeiten Stadtfürhung Tour

Sie haben nur wenig Zeit, möchten aber die Stadt von ihren schönsten Seiten kennenlernen? Mit einem Großraum-Taxi als Shuttledienst und zu Fuß sehen wir Münchens Wahrzeichen und lernen Erstaunliches über Münchens Geschichte: vom Nymphenburger Schloß bis Königsplatz, von Frauenkirche und Marienplatz bis zum Hofbräuhaus und von der Maximlianstrasse bis zum Englischen Garten erleben die pulsierende Stadt mit vielen Anekdoten über der Früher und Heute - je nachdem wie viel Zeit Sie mitbringen!

 

Mehr Informationen zu dieser Führung - auch als englische oder französische Führung möglich!


'Bella Italia' mitten in München

Die Wittelsbacher Herrscher holten sich schon früh die besten Künstler mit Erfahrungen und Können aus Florenz, Rom und Venedig. Heute finden wir im Stadtbild zahlreiche Spuren italienischer Vorbilder: Gebäude und Skulpturen mit sehr viel Ähnlichkeiten. Aber nicht nur daher heißt es, dass München die nördlichste Stadt Italiens sei.

Mit den Baumeistern kamen zB. auch Lebensgewohnheiten und Feste. Auch die Herzöge und Könige verlebten Prinzenjahre in Italien und wünschten sich neben der Kunst auch das 'dolce vita' hier in Bayern ;-)

Ein Spaziergang mitten durch die Stadt, aber mit einem ganz anderen Augenmerk...

 

Mehr Informationen zu dieser Führung

 

 


Prachtvolle Residenz  - Prunk und große Feste

Die Münchner Residenz ermöglicht uns eine Zeitreise über fast 500 Jahre hinweg.

Die zahlreichen Räume und Gänge, Treppen und Geheimtüren erscheinen uns heute wie ein Irrgarten. Sie geben uns ein Zeugnis über das Leben der Kurfürsten, Herzöge, Könige und sogar Kaiser. Hier feierten die Bayerischen Wittelsbacher pompöse Hochzeitsfeste, empfingen diplomatische Gäste, verhandelten große Pläne oder lauschten faszinierenden Konzert- und Theaterdarbietungen. So bekommen wir  heute einen sagenhaften Überblick über die Zeitgeschichte und das Kunstgeschehen vom 15. -19. Jahrhundert. 

Derzeit sind Führungen für bis zu 10 Personen möglich

 

Mehr Informationen zu dieser Führung  


Königliche Schätze und wundersame Kuriositäten

Durch einen genialen Schachzug und eine plötzliche Liebeshochzeit wurde Bayern zum Königreich. Da darf eine prachtvolle Krone nicht fehlen. Was macht die Trajanssäule aus Rom hier und wer benutzte die 100-teilige Reisetruhe? Diese und viele andere Kleinodien, die aus der 450-jährigen Sammelleidenschaft der Wittelsbacher Herrscher stammen, gibt es zu entdecken. All diese Schätze gehören zu einer der größten und prachtvollsten Sammlungen Europas.

Derzeit ist die Schatzkammer für Besucher geschlossen

 

Mehr Informationen zu dieser Erwachsenführung


Münchens raffinierte "Frauenzimmer"

Die Frauen an der Seite der Wittelsbacher Herrscher waren nicht nur schön. Sie haben ganz geschickt ihre Macht genutzt und das Leben in München nachhaltig verändert oder geprägt. Bei unserem Besuch in der Residenz werden wir Kurfürstinnen begegnen, die Bayern vor dem Untergang bewahrten, mutigen Prinzessinnen, die sich gegen die Heiratspolitik auflehnten, Königinnen mit starkem Willen - Frauen, die sich in die Machtpolitik der Herrscher stark einbrachten ….. nicht nur für Frauen geeignet!

 

Diese Führung ist draußen bei einem Spaziergang und auch im Umfeld der Residenz möglich!

 

Mehr zu dieser Führung über Münchens raffinierte Frauen drinnen oder draußen



Nymphenburger Schlossgeschichten

Das Nymphenburger Schloss wurde als prächtige Sommerresidenz der Wittelsbacher Herrscher im 18. und 19. Jahrhundert errichtet. Es hat damals die Könige und Herrscher von nah und fern begeistert. Großartige Feste mit viel Musik und Tanz oder auf prunkvollen Booten wurden hier veranstaltet. Mozart gab bereits in jungen Jahren Konzerte und selbst die Gemälde erzählen noch heute überraschende Geschichten ihrer Zeit. Entdecken Sie mit uns dieses königliche Leben in den alten Gemächern.

Derzeit sind Führungen im Schloss und Marstall für 5 Gäste möglich; die Parkburgen sind geschlossen 

 

Mehr Informationen zu dieser Führung


Königlicher Gartenbesuch im Schlosspark

Der Nymphenburger Schlosspark öffnet sich uns mit seiner Gartenarchitektur und Parkburgen. Wir begegnen dem geistigen Schöpfer dieser Kunst sowie seinen eigentlichen Vorlieben den schönen Frauen, denen er imponieren wollte. So wie auch die späteren Könige zu ihrer Zeit mit großartigen Festen im Schlosspark dem weiblichen Geschlecht imponieren wollten.

Es sollen aber auch die technischen Errungenschaften nicht fehlen, mit denen Herrschern anderer Länder imponiert wurde.

Unternehmen Sie mit uns einen kurzweiligen Spaziergang durch die Parklandschaft.

 

Mehr Informationen zu dieser Führung durch den Nymphenburger Schlosspark


Lehel - Heilige, Müllersleute & Kobolde vor den Toren der Stadt

Max II. prägte diesen Stadtteil im 19 Jahrhundert u.a. mit dem nach ihm benannten Maximilianeum und der berühmten Luxusstraße. Doch die Geschichte hier ist viel bunter und über viele Jahrhunderte gewachsen. Seine Straßennamen zeugen von zahlreichen Berufsgruppen, die es heute so nicht mehr gibt. Rund um den St. Anna Platz gibt es seltene Heiligtümer, ausgefallene Kunstwerke, Straßennamen mit Geschichte und zahlreiche Persönlichkeiten, die hier ihre Kindheit oder wichtige Lebensjahre verbrachten.

Unser Spaziergang führt uns in die Geschichte und zeigt uns ein sehr lebendiges besonderes Stadtviertel von München.

 

Mehr Informationen zu dieser Gästeführung

 


Schwabing - von der Schafswiese zur Schickeria

Eines der berühmtesten und ältesten Stadtviertel Münchens präsentiert sich noch heute in vielen Facetten. Ein Künstlerviertel oder die "freieste Stadt Deutschlands" - Hier lebten  Literaten und Künstler, Lebenskünstler und der Adel - auch eine Königin ließ sich hier nieder. Und der Englische Garten lockt seit schon 200 Jahren bis heute viele Menschen an.  Eine Reise durch die Jahrhunderte dieses illustren Viertels für Junge und Junggebliebene.

 

Mehr Informationen zu dieser Gästeführung

 


Schwabing - Jugendstil Führung

Der Jugendstil ist in einer Vielzahl von Gebäuden in Schwabing nicht zu übersehen. Die Architekten fanden zu Beginn des 20. Jahrhunderts aufgeschlossene Bauherren, die Künstler immer neue Malschulen für ihre kreativen Ideen, Schriftsteller und zahlreiche Designer aus allen Bereichen des Lebens ließen sich hier nieder und gaben dem Stadtteil ihre persönlichen Touch und ihre Geschichten. 

Ein Spaziergang durch das Schwabing der Künstler und Kreativen

 

 

 


Maxvorstadt im Wandel

Die Maxvorstadt benannt nach dem ersten König Bayerns Max I. Joseph, ist die erste strategisch geplante Stadterweiterung der mittelalterlichen Stadt München. Wir machen einen Spaziergang zwischen prachtvollen Museen, herrschaftlichen Villen und dem pulsierenden Leben der Universität. Wir beginnen am  Königsplatz wo König Ludwig I. sein „Isarathen“ errichten ließ.

 

 

Mehr Informationen zu dieser Führung


Spurensuche in weiteren Münchener Stadtvierteln

Wir bieten Ihnen auch in anderen Stadtvierteln oder zu speziellen Themen Spurensuchen an.

Ob eine Literaturführung in Schwabing, eine "Design- Tour" rund um den Gärtnerplatz oder eine genussvolle Führung über den Viktualienmarkt ...

 

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Schreiben Sie an: info@spurensucher-muenchen.de

 

 

 

Warum mit uns München entdecken?

  • Begeisternde Geschichtserlebnisse

Anschauen können Sie München auch allein. Wir lassen Sie Eintauchen in Münchens Geschichte. Wir haben spezielle Themen so ausgewählt, dass sie Ihnen nachhaltig in Erinnerung bleiben. Wir wollen Sie, Jung und Alt, begeistern.

  • Individuelle Führungen

Unsere Stadt-Touren und Schlossführungen orientieren sich an Ihren individuellen Interessen und Ihrem Zeitrahmen. Wir lassen Sie ein ausgewähltes Stück Stadtgeschichte erleben. Kinder erleben Münchens Könige und Fürsten, alte Sagen und Anekdoten entsprechend ihres Alters.

  • Fundierte Geschichte(n)

Wir begeistern mit Geschichten - nicht mit Zahlen. Umfangreiche Recherchen und eine sorgfältige individuelle Zusammenstellung unserer Themenführungen garantieren Ihnen einen bereichernden Einblick in Zusammenhänge von Kunst und Geschichte. Unsere Führer sind Akademiker vielfältiger Studienrichtungen und bilden sich kontinuierlich

weiter.