Führungen für Schulkinder und Vorschulkinder

Auf den Pfaden der Stadtgründung Münchens

Die Gründung der Stadt München hat Spuren in der Altstadt hinterlassen, die wir gemeinsam entdecken wollen. Die alten Handelsstraßen kreuzten sich hier schon vor mehr als 850 Jahren und wir können heute noch sehen wo sie verliefen. Was gehört dazu, um eine Stadt zu gründen, wie haben die Händler, Baumeister und Kinder die Welt damals erlebt. Dazu gibt es viele Geschichten zu entdecken.

Mehr Informationen zu Führungen für Vorschulkinder und Schulkinder


Wasser marsch - Natur und Wasser als Spiel der Herrscher

Wie gelang es schon zu Beginn des 18. Jahrhunderts eine Fontäne in den Teichen des Schloßparks zu erzeugen? Kurfürst Max Emanuel brachte von seinen Reisen erfahrene Techniker und Ideen zur Gestaltung des Parks und seiner Wasserwege mit, die er hier umsetzte und damit schon damals für Begeisterung bei seinen Gästen sorgte.

Mehr Informationen zu dieser Führung für Schulkinder

 


Königliche Schätze und wundersame Kuriositäten

Durch einen genialen Schachzug und eine plötzliche Liebeshochzeit wurde Bayern zum Königreich. Da darf eine prachtvolle Krone nicht fehlen. Was macht die Trajanssäule aus Rom hier und wer benutzte die 100-teilige Reisetruhe? Diese und viele andere „Haus Kleinodien“, die aus der 450 jährigen Sammelleidenschaft der Wittelsbacher Herrscher stammen, gibt es zu entdecken. All diese Schätze gehören zu einer der größten und prachtvollsten Sammlungen dieser Art in Europa. 

Mehr Informationen zu dieser Kinderführung ab 6 Jahren


Auf den Spuren der christlichen Religionen in München

 

Die Spuren der christlichen Religionen in der Münchner Altstadt stehen im Zentrum dieser Tour. Die Synagoge, der Gebetsraum der Juden, sieht ganz anders aus als die Kirchen der katholischen, orthodoxen oder evangelischen Christen - und doch gibt es in den verschiedenen Glaubensrichtungen viele Gemeinsamkeiten. Eine Vielzahl an Kämpfen in der Geschichte haben die Kirchen und Synagogen auch hier in München geprägt. Doch haben alle ihren Platz friedlich nebeneinander in der Stadt gefunden...

Mehr Informationen zu dieser Führung für Schulkinder


"Take off" im Olympiapark

Olympiapark Kinderführung Blick von Oben Olympiaturm

Der Olympiapark mitten in unserer Stadt war nicht nur 1972 ein Ort der sportlichen Höchstleistungen. Die Wettkampfstätten sind ebenfalls architektonisch eine Meisterleistung. Bei unserem Spaziergang entdecken wir auch wie es früher hier aussah und hören von der aufregenden Zeit als hier die ersten Flugzeuge gen Süden starteten.

Mehr Informationen zu dieser Kinderführung


Königliches München

Geht mit uns auf die Suche, wie und wann Bayern zum Königreich wurde. Warum trug keiner der bayerischen Könige die Krone auf seinem Kopf? Wer hat unsere herrschaftliche Residenz gebaut, um die uns andere Herrscher beneideten?

Schon am Max-Joseph-Platz können die Gebäude viele Geschichten erzählen. Weiter geht es durch die Residenzhöfe. Liebesgeschichten sind hier genauso zu finden wie ritterliche Heldentaten.

Mehr Informationen zu dieser Kinderführung


Nymphenburger Schlossgeschichten

Durch einen genialen Schachzug und eine plötzliche Liebeshochzeit wurde Bayern zum Königreich. Da darf eine prachtvolle Krone nicht fehlen. Was macht die Trajanssäule aus Rom hier und wer benutzte die 100-teilige Reisetruhe? Diese und viele andere Kleinodien, die aus der 450 jährigen Sammelleidenschaft der Wittelsbacher Herrscher stammen gibt es zu entdecken. All diese Schätze gehören zu einer der größten und prachtvollsten Sammlungen Europas

Mehr Informationen zu dieser Führung für Schulkinder

Mehr Informationen zu dieser Führung für Vorschulkinder


Wie die Perspektive ins Gemälde kam - Alte Meister kennenlernen

In der Alten Pinakothek versammeln sich die großartigen Gemälde vom Spätmittelalter bis zum Ende des 18. Jahrhunderts. Sie erzählen eine Entwicklungsgeschichte der Maler vom "Handwerker" zum genialen Schöpfer der Realität auf der Leinwand. Wir staunen über die Detailverliebtheit Leonardo da Vincis, die Entwicklung der Perspektive bis hin zu den monumentalen rauschhaften Bildwerken von Rembrandt und Rubens und versuchen ihre Bildsprache zu verstehen.

 

                                                                                              Mehr Informationen zu dieser Kinderführung in der Alten Pinakothek


Impressionisten zaubern mit Licht

Die Kinder entdecken mit uns in der Neuen Pinakothek einige der schönsten Werke der Impressionisten. Warum verzaubern uns diese Bilder so?

 

Licht und Farbe werden ganz anders eingesetzt als früher. Durch die Entwicklung der Fotografie veränderte sich die Kunst. Der Künstler hat das Licht der Jahres- und Tageszeiten ganz anders einfangen und wieder umsetzen können. 

 

Mehr Informationen zu dieser Kinderführung in der Neuen Pinakothek


Warum mit uns München entdecken?

  • Begeisternde Geschichtserlebnisse

Anschauen können Sie München auch allein. Wir lassen Sie Eintauchen in Münchens Geschichte. Wir haben spezielle Themen so ausgewählt, dass sie Ihnen nachhaltig in Erinnerung bleiben. Wir wollen Sie, Jung und Alt, begeistern.

  • Individuelle Führungen

Unsere Stadt-Touren und Schlossführungen orientieren sich an Ihren individuellen Interessen und Ihrem Zeitrahmen. Wir lassen Sie ein ausgewähltes Stück Stadtgeschichte erleben. Kinder erleben Münchens Könige und Fürsten, alte Sagen und Anekdoten entsprechend ihres Alters.

  • Fundierte Geschichte(n)

Wir begeistern mit Geschichten - nicht mit Zahlen. Umfangreiche Recherchen und eine sorgfältige individuelle Zusammenstellung unserer Themenführungen garantieren Ihnen einen bereichernden Einblick in Zusammenhänge von Kunst und Geschichte. Unsere Führer sind Akademiker vielfältiger Studienrichtungen und bilden sich kontinuierlich

weiter.